Kirchstraße 2
26904 Börger
05953/245
 
Gottesdienstzeiten:
Sonntag: 9.00 Uhr
Dienstag: 19.00 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr
 
Änderungen entnehmen Sie bitte dem Barbaraboten!
Burgstraße 1
26903 Börgermoor
04965/449
 
Gottesdienstzeiten:
Samstag: 17.00 Uhr
Dienstag: 8.30 Uhr
Börger Str. 5
26903 Börgerwald
04965/335
 
Gottesdienstzeiten:
Sonntag: 10.30 Uhr
Donnerstag: 8.30 Uhr
Kirchstraße 6
26909 Neubörger
04966/215
 
Gottesdienstzeiten:
Samstag: 18.30 Uhr
Donnerstag: 19.00 Uhr

Gemeinsam Stark! – Treffpunkt für Frauen in besonderen Lebenslagen


Den Alltag hinter sich lassen, den eigenen Glauben stärken, Gemeinschaft erfahren, den eigenen Blick über den Tellerrand öffnen, neue Kontakte knüpfen und sich mit anderen Frauen austauschen. Dies steht bei unserem Treffpunkt für Frauen in besonderen Lebenslagen im Mittelpunkt. Dementsprechend sind wir eine Gruppe von Frauen, die zum Bespiel selbst oder im Umfeld mit einer Krankheit oder Sucht konfrontiert sind, die einen lieben Menschen verloren haben, die einen Angehörigen pflegen, die geflüchtet sind, die sich in einer Lebenskrise befinden, die alleinstehend sind oder sich nach Gemeinschaft sehnen.
Während der monatlichen Treffen steht allerdings nicht das Erzählen unserer Lebenssituationen auf der Tagesordnung, sondern das Erleben von Gemeinschaft. Dies geschieht durch gemeinsam ausgesuchte Aktionen, wie zum Beispiel durch einen Kochabend oder einen Spielabend.
Bei unserem letzten Treffen stand eine Fahrradtour durch die Wälder von Börger auf dem Programm. Diese wurde immer wieder durch verschiedene Impulse gewürzt, sodass am Ende jede Teilnehmerin ihre eigenen „Glaubensgewürze“ mit nach Hause nehmen konnte. Natürlich durfte zwischendurch ein gemeinsames Picknick nicht fehlen.
Die Treffen finden an jedem 2. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im kath. Pfarrheim in Börger (Poststr. 3) statt. Eine Anmeldung ist bei Gemeindeassistentin Christina Robbers (Tel.: 017660425329) erforderlich. Möchten Sie nähere Informationen oder haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Gesprächstermin, dann rufen Sie mich gerne an.
Wir würden uns über weitere Teilnehmerinnen sehr freuen!

Seite 2 von 2