Erstkommunion 2017

 



 



 

 

 

 

 

Bischof Dr. Franz-Josef Bode spendet 80 Jugendlichen die Firmung


Bischof Franz-Josef Bode hat am Wochenende in den zur Pfarreiengemeinschaft St. Barbara gehörenden katholischen Kirchengemeinden Herz-Jesu Neubörger, St. Josef Börgerwald, St. Johannes Börgermoor und St. Jodocus Börger insgesamt 80 Jugendlichen gefirmt.

Das Firmwochenende mit dem Oberhirten begann am Herz-Jesu-Freitag, dem des Apostels Thomas, in der Herz-Jesu-Gemeinde in Neubörger.
Die Sprecher der Firmgruppen betonten zu Beginn der jeweiligen Firmfeiern in Neubörger, ferner am Samstag in St. Josef Börgerwald und St. Johannes Börgermoor sowie am Sonntag während des Hauptgottesdienstes in St. Jodocus Börger, dass sie sich nach intensiver Vorbereitung in verschiedenen Projekten auf den Festtag vorbereitet hätten und das Taufversprechen der Eltern übernehmen wollten. So sagte unter anderem der Neubörgeraner Jonas Korte ergänzend, dass man auf der Suche nach dem Glauben weit mehr gefunden habe. Darunter seien, so der Schüler, neue Bekanntschaften gewesen, es habe Einblicke in das Gemeindeleben gegeben und auch der Spaß sei keineswegs zu kurz gekommen.
Bischof Bode dankte in den gut gefüllten Kirchen den Firmlingen „und allen Helfern im Vorder- und Hintergrund", dass die Vorbereitungen zum Ziel geführt hätten. „In der Firmung sagt Gott, in dir steckt mehr, als du glaubst. Firmung und Taufe zeigen uns, dass wir bei Gott kostbar sind." Der Oberhirte bat die Firmlinge, ihre Talente einzusetzen. Dann werde Kirche gelingen und Zukunft haben.

 

 

Die Firmlinge
Herz-Jesu Neubörger:

Sebastian Antons, Jannik Bruns, Jan Deutsch, Kai Hugo, Tim Jönen, Jonas Korte, Nina Kossen, Laura Langen, Tobias Langen, Marianne Schmale, Leon Schuten, Kira Schuten, Frieda Thomes, Evelyn Ümken, Joris Vogt, Hanna Voss, Niklas Voß, Henrik Wessels und Pia Wöste.

 

St. Josef Börgerwald:

Lea Antons, Luca Bögemann, Jana Grote, Tomke Hanenkamp, Lars Hanneken, Anneke Hegerkamp, Damian Kowalczyk, Mathis Laken, Sascha Lüpken, Sven Lüppen, Hendrik Munk, Jasmin Schmidt, Meike Sievers, Marina Walker und Tanja Walker.

 

St. Johannes Börgermoor:

Dennis Behrens, Lisa Marie Brinker, Marcel Brömmelhaup, Holger Düthmann, Rene Hanenkamp, Hauke Hörmeyer, Marja Kreutzjans, Yannick Lampen, Marc Leffers, Pia Martin, Maximillian Meyer, Finn Niehaus, Christian Niemann, Rene Schubert, Lukas Schulte, Kirsten Stubbe, Dominik Többen, Franziska Többen, Lea Többen, Sarah Zumsande und Alexandra Zerr.

 

St. Jodocus Börger:

Lara Gerdes, Henrik Helmers, Jonas Hinrichs, Matthias Hunfeld, Jonas Kröger, Anja Lammers, Kathrin Lammers, Jan Müller, Mathis Müller, Nick Olifirenko, Andre Pleiter, Anna Pohlgeers, Natascha Pohlgeers, Nadine Rolfes, Lea Runkel, Jana Schade, Laura Schepers, Tobias Schmitz, Vivien Schnieders, Ellen Schwarte, Justin Tallen, Tobias Tholen, Nadine Walker, Anna-Lena Weichert und Jonas Wester.

 

 


 

Christi Himmelfahrtsgottesdienst und Verabschiedung von Janina Nerlich

 

Bei trockenem Wetter konnte der Gottesdienst zum Fest Christi Himmelfahrt unserer Pfarreiengemeinschaft wieder einmal unter freiem Himmel im Pfarrgarten Börgerwald gefeiert werden. Viele Gläubige aus allen 4 Mitgliedsgemeinden nahmen daran teil.
Nach dem Gottesdienst wurde unsere Gemeindereferentin Janina Nerlich von Pfarrer Santel mit herzlichen Worten verabschiedet.
Zurzeit befindet Janina sich in Elternzeit, wird aber anschließend nicht wieder bei uns anfangen, sondern mit ihrem Mann Sebastian nach Osnabrück ziehen.
Im Anschluss an den Gottesdienst wurden wir wieder vom Kolping in Börgerwald mit Würstchen und Getränken versorgt. Dabei konnten alle noch ein paar persönliche Worte an Janina richten.
Ein besonderer Dank geht auch an die Kapelle Börgerwald, die uns jedes Jahr musikalisch beim Gottesdienst unterstützt.

 

 

  • P5140951
  • P5140952
  • P5140953
  • P5140954
  • P5140955
  • P5140956
  • P5140957
  • P5140958
  • P5140959
  • P5140960

 

 

 


 


 

 



 

 

 

 


 

4. Etappe des Pilgerwegs

 

Ca. 40 Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft haben sich am 07. September 2014 bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg der 4. und letzten Etappe des Pilgerweges gemacht. Der Weg führte von Börger nach Breddenberg.
Diese Etappe stand unter dem Motto „Ankommen" und wurde vom Pfarrgemeinderat Herz-Jesu aus Neubörger organisiert.

 

Am Ende waren sich alle Pilger einig, dass damit nicht Schluss sein sollte. Gewünscht wurde von allen Teilnehmern eine Fortführung im nächsten Jahr. Angedacht wurde, den Hümmlinger Pilgerweg, wieder auch in 4 Etappen, zu Ende zu bringen.

 

Die neu gewählten Pfarrgemeinderäte werden im neuen Jahr die Termine rechtzeitig bekannt geben.

 

  • IMG_0586
  • IMG_0587
  • IMG_0589
  • IMG_0591
  • IMG_0592
  • IMG_0593
  • IMG_0594
  • IMG_0595
  • IMG_0596
  • IMG_0598
  • IMG_0599
  • IMG_0601
  • IMG_0602
  • IMG_0604
  • IMG_0607
  • IMG_0608
  • IMG_0609
  • IMG_0610
 

 


Sendungsfeier von Janina Nerlich

 

„Jetzt aber – so spricht der Herr...“ unter diesem Thema fand am 07. September im Hohen Dom zu Osnabrück die Sendungsfeier von Janina Nerlich und 10 weiteren Kandidaten in den pastoralen Dienst statt. Es war ein sehr stimmungsvoller Gottesdienst, der von unserem Bischof Dr. Franz-Josef Bode zelebriert wurde.

 

Im Anschluss an die Sendungsfeier hatten auch die Gäste aus unserer Pfarreiengemeinschaft, die zur Feier nach Osnabrück gefahren waren bei einem Empfang in der Ursulaschule die Gelegenheit, Janina zu gratulieren.

 

 

 


 

 

Wandern auf dem Pilgerweg