Kirchstraße 2
26904 Börger
05953/245
 
Gottesdienstzeiten:

Samstag: 18.30 Uhr Hl. Messe
Sonntag: 10.30 Uhr Hl. Messe
Dienstag: 19.00 Uhr Hl. Messe
Freitag: 8.30 Uhr Hl. Messe

 

 
Änderungen entnehmen Sie bitte dem Barbaraboten!
Burgstraße 1
26903 Börgermoor
04965/449
 
Gottesdienstzeiten:

Samstag: 17.00 Uhr Hl. Messe
Sonntag: 09.00 Uhr Hl. Messe
Dienstag: 8.30 Uhr Hl. Messe
Mittwoch: 19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier

 

Börger Str. 5
26903 Börgerwald
04965/335
 
Gottesdienstzeiten:

Dienstag: 19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Donnerstag: 8.30 Uhr Hl. Messe

 

Kirchstraße 6
26909 Neubörger
04966/215
 
Gottesdienstzeiten:

Montag: 19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Donnerstag: 19.00 Uhr Hl. Messe

 

Hinweise zu den Gottesdiensten


Bei der Zusammenkunft der Vorsitzenden der Gremien (Kirchenvorstände und Pfarr-gemeinderäte) der Pfarreiengemeinschaft und dem Pastoralteam wurde einvernehm-lich die vorläufige Gottesdienstordnung beschlossen, sie soll ab dem 16. Mai gelten.

Für die Überlegungen mussten vor allem auch die Größe der Kirchen und die sich daraus ergebende Anzahl der Gottesdienstteilnehmer bedacht werden. Die Vorgabe der Behörden besagt, dass je 10 m² Fläche 1 Person teilnehmen darf.

Das bedeutet für unsere Kirchen: Börger: 378 m² = 38 Personen; Börgerwald: 175 m² = 18 Personen; Börgermoor: 335 m² = 34 Personen; Neubörger: 170 m² = 17 Personen.
(Zur Information und zum Vergleich: Die größte Kirche Deutschlands ist der Kölner Dom. Dort gibt es 800 Sitzpätze, von denen nur 122 besetzt werden dürfen! Im Osnabrücker Dom dürfen 60 Personen an den Gottesdiensten teilnehmen)

Aufgrund dieser Zahlen wurde beschlossen, dass zunächst in Börgerwald und Neubörger keine Sonntagsmessen gefeiert werden, sondern je eine Messe am Vorabend und eine am Sonntag in Börgermoor und Börger. Dadurch können wir 144 Gläubigen die Mitfeier ermöglichen statt 107.


Die Vorabendmessen sind am Samstag um 17.00 Uhr in Börgermoor und um 18.30 Uhr in Börger. Die Sonntagsmessen sind um 9.00 Uhr in Börgermoor und um 10.30 Uhr in Börger.
An den Werktagen sollen die Messen in allen Kirchen zu den üblichen Zeiten gefeiert werden. Hinzu kommen je ein Wortgottesdienst und zwar am Dienstag um 19.00 Uhr in Börgerwald, am Mittwoch um 19.00 Uhr in Börgermoor und am Montag um 19.00 Uhr in Neubörger.


Für die Sonntagsmessen ist eine zentrale Anmeldung erforderlich im Pfarrbüro in Böger (Tel. 05953-245) zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros, die Sie bitte dem Barbaraboten entnehmen. Geben Sie dabei bitte neben Ihrem gewünschten Termin und der Kirche Namen, Anschrift und Telefonnummer an. Diese Daten werden 21 Tage aufbewahrt und danach vernichtet.
Man kann sich jeweils nur für eine Messe eintragen lassen.
Für die Werktagsmessen ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Haben Sie aber bitte Verständnis dafür, dass nur die erlaubte Anzahl eingelassen werden darf. Die Gottesdienstteilnehmer müssen aber einen Zettel mit Name, Anschrift und Telefonnummer in einen bereitstehenden Korb geben. Diese Namen werden ebenfalls 21 Tage aufgehoben und dann vernichtet.
● Mit der telefonischen Anmeldung und der Nennung Ihrer Daten bzw. mit der Abgabe des Zettels mit Ihren Daten erklären Sie sich auch mit der Datenspeicherung für 21 Tage einverstanden.


► Für die Feiern sind aus Gründen der Sicherheits- und Gesundheitsvorsorge einige Dinge zu beachten:
● Bitte desinfizieren Sie sich am Eingang Ihre Hände.
● Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen.
● Personen mit einer akuten Atemwegerkrankung und/oder einem grippalen Infekt dürfen nicht zu den Gottesdiensten zugelassen werden.
● Besetzen Sie bitte nur die gekennzeichneten Plätze und halten Sie immer den vor-geschriebenen Mindestabstand von 1,50 m ein.
● Paare und Familien, die in häuslicher Gemeinschaft leben, dürfen zusammen sitzen.
● Bitte beachten Sie, dass nicht mehr als zwei Personen zusammenstehen dürfen. Denken Sie an die Mindestabstände auch vor und nach dem Gottesdienst.
● Die Kirche in Börgermoor kann nur durch den Eingang vom Burghof her betreten werden, die Kirche in Börger nur durch den Seiteneingang von der Kirchstraße aus.
● Bitte besetzen Sie Plätze von vorne nach hinten und beachten Sie die Anweisungen der Ordner.
● Wir dürfen keine Gesangbücher auslegen. Bringen Sie also bitte Ihr eigenes GOTTESLOB mit.
● Das gemeinsame Singen – mit Ausnahme von zwei Liedern – ist nach den Vorgaben nicht erlaubt.
● Während der Gottesdienste müssen die Außentüren geöffnet bleiben.
● Die Kollektenkörbchen werden aus verständlichen Gründen nicht durch die Kirche gereicht. Sie stehen für die Kollekte an den Türen.
● Beim Verlassen der Kirche beginnen die hinteren Besucher (in Börgermoor zu-nächst die Sitzblöcke vorne). In Börger und Börgermoor können Sie beide Türen be-nutzen
Noch ein wichtiger Hinweis zur Kommunionausteilung
Auf die Austeilung der Hl. Kommunion soll vorläufig noch verzichtet werden aus zwei Gründen:
● Um die Gesundheit aller Gottesdienstbesucherinnen und –besucher gewährleisten zu können und die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten.
● Aus Solidarität mit all denen, die aufgrund ihrer Situation auch nicht die Kommunion empfangen können.
Am Ende der Hl. Messe beten wir Christus, der in der konsekrierten Hostie in der Monstranz gegenwärtig ist, an. Wir verbinden uns mit ihm und nehmen ihn in unserem Herzen auf. Zu dieser „geistigen Kommunion“ sagte der Hl. Papst Paul VI., dass sie auch eine Form ist, im täglichen Leben mit dem Herrn vereint zu werden und zu blei-ben.
Die Hl. Messe wird mit dem sakramentalen Segen abgeschlossen.
-----------------------------------------------
Die in dieser Information beschriebenen sicherlich einschränkenden Maßnahmen dienen der Sicherheit aller, die sich zu einem Gottesdienst zusammenfinden. Wir werden in den kommenden Wochen Erfahrungen sammeln und hoffen auf Ihr Verständnis.


Ein wichtiger Hinweis: Die Übertragung der Messe via Facebook und Homepage soll vorläufig fortgesetzt werden. Es wird die Messfeier am Sonntag um 10.30 Uhr aus der St. Jodocuskirche in Börger übertragen.


Bleiben Sie behütet!
Und bleiben Sie gesund!